Company Logo

Newsticker

Der Wochenteiler

Der Wochenteiler wird jede Woche neu durch den Verein festgelegt. Die Schützin oder der Schütze welchen dem Wochenteiler am nächsten kommt gewinnt diesen.


Finalschiessen

Das Finalschiessen findet zwischen den ersten drei plazierten Mannschaften in der Mannschaftswertung Firmen, Vereine und Schoppenmannschaft statt. Die ersten drei in der jeweiligen Gruppierung (Firmen, Vereine und Schoppenmannschaften) treten untereinander in Ihrer jeweiligen Gruppierung nochmals in zwei Durchgängen an. Die besten vier Schützen einer Firmen- , Vereins- oder Schoppenmannschaft dürfen frei gewählt werden. Es werden zwei Durchgänge mit jeweils 5 Wertungsschüssen pro Schütze geschossen, wobei nur das beste Ergebnis in die Wertung kommt. Das Gesamtergebnis aller vier Schützen entscheidet über die Platzierung der Mannschaft.

Sollte eine qualifizierte Mannschaft nicht zum Finale antreten können, so rückt automatisch die nachfolgende Mannschaft aus der Rangliste nach !!!

Die Munition wird kostenlos vom Verein zur Verfügung gestellt.


Recht am eigenen Bild

Dem Teilnehmer ist ferner bekannt, dass der Verein KKS 1930 Kleinostheim e.V von den Gewinnern des KKS Pokalschiessen 2017 Fotografien und ggf. einen Videofilm erstellen wird. Diese Videofilme und Fotografien können auf der Homepage des Vereins, ggf.auf der Schützenverein KKS 1930 Kleinostheim–Facebook–Fanseite ,veröffentlicht werden. Durch Veröffentlichung im Internet sind die über den Teilnehmer hergestellten Videoaufnahmen und Fotografien weltweit abrufbar und können gespeichert werden. Es kann dabei nicht ausgeschlossen werden, dass andere Personen oder Unternehmen diese Daten mit weiteren im Internet verfügbaren Daten verknüpfen. Für die über den Teilnehmer zu erstellenden Videoaufnahmen und Fotografien ist daher dessen Einwilligung zur Erstellung und Veröffentlichung der Aufnahmen erforderlich.

Mit seiner Anmeldung an dem KKS Pokalschiessen 2017 willigt der Teilnehmer hiermit ausdrücklich und unwiderruflich in die Erstellung eines Videofilms und/oder einzelner Fotografien über seine Teilnahme am Turnier und dessen Preisübergabe und deren Veröffentlichung ein. Zugleich verzichtet der Teilnehmer ausdrücklich und unwiderruflich auf sein Recht am eigenen Bild.


Der Wochenteiler

Der Wochenteiler wird jede Woche neu durch den Verein festgelegt. Die Schützin oder der Schütze welchen dem Wochenteiler am nächsten kommt gewinnt diesen.


Finalschiessen

Das Finalschiessen findet zwischen den ersten drei plazierten Mannschaften in der Mannschaftswertung Firmen, Vereine und Schoppenmannschaft statt. Die ersten drei in der jeweiligen Gruppierung (Firmen, Vereine und Schoppenmannschaften) treten untereinander in Ihrer jeweiligen Gruppierung nochmals in zwei Durchgängen an. Die besten vier Schützen einer Firmen- , Vereins- oder Schoppenmannschaft dürfen frei gewählt werden. Es werden zwei Durchgänge mit jeweils 5 Wertungsschüssen pro Schütze geschossen, wobei nur das beste Ergebnis in die Wertung kommt. Das Gesamtergebnis aller vier Schützen entscheidet über die Platzierung der Mannschaft.

Sollte eine qualifizierte Mannschaft nicht zum Finale antreten können, so rückt automatisch die nachfolgende Mannschaft aus der Rangliste nach !!!

Die Munition wird kostenlos vom Verein zur Verfügung gestellt.


Recht am eigenen Bild

Dem Teilnehmer ist ferner bekannt, dass der Verein KKS 1930 Kleinostheim e.V von den Gewinnern des KKS Pokalschiessen 2017 Fotografien und ggf. einen Videofilm erstellen wird. Diese Videofilme und Fotografien können auf der Homepage des Vereins, ggf.auf der Schützenverein KKS 1930 Kleinostheim–Facebook–Fanseite ,veröffentlicht werden. Durch Veröffentlichung im Internet sind die über den Teilnehmer hergestellten Videoaufnahmen und Fotografien weltweit abrufbar und können gespeichert werden. Es kann dabei nicht ausgeschlossen werden, dass andere Personen oder Unternehmen diese Daten mit weiteren im Internet verfügbaren Daten verknüpfen. Für die über den Teilnehmer zu erstellenden Videoaufnahmen und Fotografien ist daher dessen Einwilligung zur Erstellung und Veröffentlichung der Aufnahmen erforderlich.

Mit seiner Anmeldung an dem KKS Pokalschiessen 2017 willigt der Teilnehmer hiermit ausdrücklich und unwiderruflich in die Erstellung eines Videofilms und/oder einzelner Fotografien über seine Teilnahme am Turnier und dessen Preisübergabe und deren Veröffentlichung ein. Zugleich verzichtet der Teilnehmer ausdrücklich und unwiderruflich auf sein Recht am eigenen Bild.


Der Wochenteiler

Der Wochenteiler wird jede Woche neu durch den Verein festgelegt. Die Schützin oder der Schütze welchen dem Wochenteiler am nächsten kommt gewinnt diesen.


Finalschiessen

Das Finalschiessen findet zwischen den ersten drei plazierten Mannschaften in der Mannschaftswertung Firmen, Vereine und Schoppenmannschaft statt. Die ersten drei in der jeweiligen Gruppierung (Firmen, Vereine und Schoppenmannschaften) treten untereinander in Ihrer jeweiligen Gruppierung nochmals in zwei Durchgängen an. Die besten vier Schützen einer Firmen- , Vereins- oder Schoppenmannschaft dürfen frei gewählt werden. Es werden zwei Durchgänge mit jeweils 5 Wertungsschüssen pro Schütze geschossen, wobei nur das beste Ergebnis in die Wertung kommt. Das Gesamtergebnis aller vier Schützen entscheidet über die Platzierung der Mannschaft.

Sollte eine qualifizierte Mannschaft nicht zum Finale antreten können, so rückt automatisch die nachfolgende Mannschaft aus der Rangliste nach !!!

Die Munition wird kostenlos vom Verein zur Verfügung gestellt.


Recht am eigenen Bild

Dem Teilnehmer ist ferner bekannt, dass der Verein KKS 1930 Kleinostheim e.V von den Gewinnern des KKS Pokalschiessen 2017 Fotografien und ggf. einen Videofilm erstellen wird. Diese Videofilme und Fotografien können auf der Homepage des Vereins, ggf.auf der Schützenverein KKS 1930 Kleinostheim–Facebook–Fanseite ,veröffentlicht werden. Durch Veröffentlichung im Internet sind die über den Teilnehmer hergestellten Videoaufnahmen und Fotografien weltweit abrufbar und können gespeichert werden. Es kann dabei nicht ausgeschlossen werden, dass andere Personen oder Unternehmen diese Daten mit weiteren im Internet verfügbaren Daten verknüpfen. Für die über den Teilnehmer zu erstellenden Videoaufnahmen und Fotografien ist daher dessen Einwilligung zur Erstellung und Veröffentlichung der Aufnahmen erforderlich.

Mit seiner Anmeldung an dem KKS Pokalschiessen 2017 willigt der Teilnehmer hiermit ausdrücklich und unwiderruflich in die Erstellung eines Videofilms und/oder einzelner Fotografien über seine Teilnahme am Turnier und dessen Preisübergabe und deren Veröffentlichung ein. Zugleich verzichtet der Teilnehmer ausdrücklich und unwiderruflich auf sein Recht am eigenen Bild.


Der Wochenteiler

Der Wochenteiler wird jede Woche neu durch den Verein festgelegt. Die Schützin oder der Schütze welchen dem Wochenteiler am nächsten kommt gewinnt diesen.


Finalschiessen

Das Finalschiessen findet zwischen den ersten drei plazierten Mannschaften in der Mannschaftswertung Firmen, Vereine und Schoppenmannschaft statt. Die ersten drei in der jeweiligen Gruppierung (Firmen, Vereine und Schoppenmannschaften) treten untereinander in Ihrer jeweiligen Gruppierung nochmals in zwei Durchgängen an. Die besten vier Schützen einer Firmen- , Vereins- oder Schoppenmannschaft dürfen frei gewählt werden. Es werden zwei Durchgänge mit jeweils 5 Wertungsschüssen pro Schütze geschossen, wobei nur das beste Ergebnis in die Wertung kommt. Das Gesamtergebnis aller vier Schützen entscheidet über die Platzierung der Mannschaft.

Sollte eine qualifizierte Mannschaft nicht zum Finale antreten können, so rückt automatisch die nachfolgende Mannschaft aus der Rangliste nach !!!

Die Munition wird kostenlos vom Verein zur Verfügung gestellt.


Recht am eigenen Bild

Dem Teilnehmer ist ferner bekannt, dass der Verein KKS 1930 Kleinostheim e.V von den Gewinnern des KKS Pokalschiessen 2017 Fotografien und ggf. einen Videofilm erstellen wird. Diese Videofilme und Fotografien können auf der Homepage des Vereins, ggf.auf der Schützenverein KKS 1930 Kleinostheim–Facebook–Fanseite ,veröffentlicht werden. Durch Veröffentlichung im Internet sind die über den Teilnehmer hergestellten Videoaufnahmen und Fotografien weltweit abrufbar und können gespeichert werden. Es kann dabei nicht ausgeschlossen werden, dass andere Personen oder Unternehmen diese Daten mit weiteren im Internet verfügbaren Daten verknüpfen. Für die über den Teilnehmer zu erstellenden Videoaufnahmen und Fotografien ist daher dessen Einwilligung zur Erstellung und Veröffentlichung der Aufnahmen erforderlich.

Mit seiner Anmeldung an dem KKS Pokalschiessen 2017 willigt der Teilnehmer hiermit ausdrücklich und unwiderruflich in die Erstellung eines Videofilms und/oder einzelner Fotografien über seine Teilnahme am Turnier und dessen Preisübergabe und deren Veröffentlichung ein. Zugleich verzichtet der Teilnehmer ausdrücklich und unwiderruflich auf sein Recht am eigenen Bild.


Der Wochenteiler

Der Wochenteiler wird jede Woche neu durch den Verein festgelegt. Die Schützin oder der Schütze welchen dem Wochenteiler am nächsten kommt gewinnt diesen.


Finalschiessen

Das Finalschiessen findet zwischen den ersten drei plazierten Mannschaften in der Mannschaftswertung Firmen, Vereine und Schoppenmannschaft statt. Die ersten drei in der jeweiligen Gruppierung (Firmen, Vereine und Schoppenmannschaften) treten untereinander in Ihrer jeweiligen Gruppierung nochmals in zwei Durchgängen an. Die besten vier Schützen einer Firmen- , Vereins- oder Schoppenmannschaft dürfen frei gewählt werden. Es werden zwei Durchgänge mit jeweils 5 Wertungsschüssen pro Schütze geschossen, wobei nur das beste Ergebnis in die Wertung kommt. Das Gesamtergebnis aller vier Schützen entscheidet über die Platzierung der Mannschaft.

Sollte eine qualifizierte Mannschaft nicht zum Finale antreten können, so rückt automatisch die nachfolgende Mannschaft aus der Rangliste nach !!!

Die Munition wird kostenlos vom Verein zur Verfügung gestellt.


Recht am eigenen Bild

Dem Teilnehmer ist ferner bekannt, dass der Verein KKS 1930 Kleinostheim e.V von den Gewinnern des KKS Pokalschiessen 2017 Fotografien und ggf. einen Videofilm erstellen wird. Diese Videofilme und Fotografien können auf der Homepage des Vereins, ggf.auf der Schützenverein KKS 1930 Kleinostheim–Facebook–Fanseite ,veröffentlicht werden. Durch Veröffentlichung im Internet sind die über den Teilnehmer hergestellten Videoaufnahmen und Fotografien weltweit abrufbar und können gespeichert werden. Es kann dabei nicht ausgeschlossen werden, dass andere Personen oder Unternehmen diese Daten mit weiteren im Internet verfügbaren Daten verknüpfen. Für die über den Teilnehmer zu erstellenden Videoaufnahmen und Fotografien ist daher dessen Einwilligung zur Erstellung und Veröffentlichung der Aufnahmen erforderlich.

Mit seiner Anmeldung an dem KKS Pokalschiessen 2017 willigt der Teilnehmer hiermit ausdrücklich und unwiderruflich in die Erstellung eines Videofilms und/oder einzelner Fotografien über seine Teilnahme am Turnier und dessen Preisübergabe und deren Veröffentlichung ein. Zugleich verzichtet der Teilnehmer ausdrücklich und unwiderruflich auf sein Recht am eigenen Bild.


Der Wochenteiler

Der Wochenteiler wird jede Woche neu durch den Verein festgelegt. Die Schützin oder der Schütze welchen dem Wochenteiler am nächsten kommt gewinnt diesen.


Finalschiessen

Das Finalschiessen findet zwischen den ersten drei plazierten Mannschaften in der Mannschaftswertung Firmen, Vereine und Schoppenmannschaft statt. Die ersten drei in der jeweiligen Gruppierung (Firmen, Vereine und Schoppenmannschaften) treten untereinander in Ihrer jeweiligen Gruppierung nochmals in zwei Durchgängen an. Die besten vier Schützen einer Firmen- , Vereins- oder Schoppenmannschaft dürfen frei gewählt werden. Es werden zwei Durchgänge mit jeweils 5 Wertungsschüssen pro Schütze geschossen, wobei nur das beste Ergebnis in die Wertung kommt. Das Gesamtergebnis aller vier Schützen entscheidet über die Platzierung der Mannschaft.

Sollte eine qualifizierte Mannschaft nicht zum Finale antreten können, so rückt automatisch die nachfolgende Mannschaft aus der Rangliste nach !!!

Die Munition wird kostenlos vom Verein zur Verfügung gestellt.


Recht am eigenen Bild

Dem Teilnehmer ist ferner bekannt, dass der Verein KKS 1930 Kleinostheim e.V von den Gewinnern des KKS Pokalschiessen 2017 Fotografien und ggf. einen Videofilm erstellen wird. Diese Videofilme und Fotografien können auf der Homepage des Vereins, ggf.auf der Schützenverein KKS 1930 Kleinostheim–Facebook–Fanseite ,veröffentlicht werden. Durch Veröffentlichung im Internet sind die über den Teilnehmer hergestellten Videoaufnahmen und Fotografien weltweit abrufbar und können gespeichert werden. Es kann dabei nicht ausgeschlossen werden, dass andere Personen oder Unternehmen diese Daten mit weiteren im Internet verfügbaren Daten verknüpfen. Für die über den Teilnehmer zu erstellenden Videoaufnahmen und Fotografien ist daher dessen Einwilligung zur Erstellung und Veröffentlichung der Aufnahmen erforderlich.

Mit seiner Anmeldung an dem KKS Pokalschiessen 2017 willigt der Teilnehmer hiermit ausdrücklich und unwiderruflich in die Erstellung eines Videofilms und/oder einzelner Fotografien über seine Teilnahme am Turnier und dessen Preisübergabe und deren Veröffentlichung ein. Zugleich verzichtet der Teilnehmer ausdrücklich und unwiderruflich auf sein Recht am eigenen Bild.


Der Wochenteiler

Der Wochenteiler wird jede Woche neu durch den Verein festgelegt. Die Schützin oder der Schütze welchen dem Wochenteiler am nächsten kommt gewinnt diesen.


Finalschiessen

Das Finalschiessen findet zwischen den ersten drei plazierten Mannschaften in der Mannschaftswertung Firmen, Vereine und Schoppenmannschaft statt. Die ersten drei in der jeweiligen Gruppierung (Firmen, Vereine und Schoppenmannschaften) treten untereinander in Ihrer jeweiligen Gruppierung nochmals in zwei Durchgängen an. Die besten vier Schützen einer Firmen- , Vereins- oder Schoppenmannschaft dürfen frei gewählt werden. Es werden zwei Durchgänge mit jeweils 5 Wertungsschüssen pro Schütze geschossen, wobei nur das beste Ergebnis in die Wertung kommt. Das Gesamtergebnis aller vier Schützen entscheidet über die Platzierung der Mannschaft.

Sollte eine qualifizierte Mannschaft nicht zum Finale antreten können, so rückt automatisch die nachfolgende Mannschaft aus der Rangliste nach !!!

Die Munition wird kostenlos vom Verein zur Verfügung gestellt.


Recht am eigenen Bild

Dem Teilnehmer ist ferner bekannt, dass der Verein KKS 1930 Kleinostheim e.V von den Gewinnern des KKS Pokalschiessen 2017 Fotografien und ggf. einen Videofilm erstellen wird. Diese Videofilme und Fotografien können auf der Homepage des Vereins, ggf.auf der Schützenverein KKS 1930 Kleinostheim–Facebook–Fanseite ,veröffentlicht werden. Durch Veröffentlichung im Internet sind die über den Teilnehmer hergestellten Videoaufnahmen und Fotografien weltweit abrufbar und können gespeichert werden. Es kann dabei nicht ausgeschlossen werden, dass andere Personen oder Unternehmen diese Daten mit weiteren im Internet verfügbaren Daten verknüpfen. Für die über den Teilnehmer zu erstellenden Videoaufnahmen und Fotografien ist daher dessen Einwilligung zur Erstellung und Veröffentlichung der Aufnahmen erforderlich.

Mit seiner Anmeldung an dem KKS Pokalschiessen 2017 willigt der Teilnehmer hiermit ausdrücklich und unwiderruflich in die Erstellung eines Videofilms und/oder einzelner Fotografien über seine Teilnahme am Turnier und dessen Preisübergabe und deren Veröffentlichung ein. Zugleich verzichtet der Teilnehmer ausdrücklich und unwiderruflich auf sein Recht am eigenen Bild.


Der Wochenteiler

Der Wochenteiler wird jede Woche neu durch den Verein festgelegt. Die Schützin oder der Schütze welchen dem Wochenteiler am nächsten kommt gewinnt diesen.


Finalschiessen

Das Finalschiessen findet zwischen den ersten drei plazierten Mannschaften in der Mannschaftswertung Firmen, Vereine und Schoppenmannschaft statt. Die ersten drei in der jeweiligen Gruppierung (Firmen, Vereine und Schoppenmannschaften) treten untereinander in Ihrer jeweiligen Gruppierung nochmals in zwei Durchgängen an. Die besten vier Schützen einer Firmen- , Vereins- oder Schoppenmannschaft dürfen frei gewählt werden. Es werden zwei Durchgänge mit jeweils 5 Wertungsschüssen pro Schütze geschossen, wobei nur das beste Ergebnis in die Wertung kommt. Das Gesamtergebnis aller vier Schützen entscheidet über die Platzierung der Mannschaft.

Sollte eine qualifizierte Mannschaft nicht zum Finale antreten können, so rückt automatisch die nachfolgende Mannschaft aus der Rangliste nach !!!

Die Munition wird kostenlos vom Verein zur Verfügung gestellt.


Recht am eigenen Bild

Dem Teilnehmer ist ferner bekannt, dass der Verein KKS 1930 Kleinostheim e.V von den Gewinnern des KKS Pokalschiessen 2017 Fotografien und ggf. einen Videofilm erstellen wird. Diese Videofilme und Fotografien können auf der Homepage des Vereins, ggf.auf der Schützenverein KKS 1930 Kleinostheim–Facebook–Fanseite ,veröffentlicht werden. Durch Veröffentlichung im Internet sind die über den Teilnehmer hergestellten Videoaufnahmen und Fotografien weltweit abrufbar und können gespeichert werden. Es kann dabei nicht ausgeschlossen werden, dass andere Personen oder Unternehmen diese Daten mit weiteren im Internet verfügbaren Daten verknüpfen. Für die über den Teilnehmer zu erstellenden Videoaufnahmen und Fotografien ist daher dessen Einwilligung zur Erstellung und Veröffentlichung der Aufnahmen erforderlich.

Mit seiner Anmeldung an dem KKS Pokalschiessen 2017 willigt der Teilnehmer hiermit ausdrücklich und unwiderruflich in die Erstellung eines Videofilms und/oder einzelner Fotografien über seine Teilnahme am Turnier und dessen Preisübergabe und deren Veröffentlichung ein. Zugleich verzichtet der Teilnehmer ausdrücklich und unwiderruflich auf sein Recht am eigenen Bild.


Besucherzähler

Heute3
Gestern8
Woche21
Monat51
Insgesamt2336

Aktuell sind 3 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Hinweis

Wichtige Mitteillung zwecks Terminreservierung. Bitte vorher unter dem Menüpunkt" Freie Termine" mittels Terminübersicht in den Monat April bzw. Mai wechseln um freie Schiesstermine zu finden.

 

Die 2er Wochenkombiwertung (Ringe + Teiler= Punkte)

Auch DSB-Wertung genannt 

 

 Das Pokalschiessen findet auf der 50m Kleinkaliberbahn statt. Geschossen wird liegend aufgelegt. Die Einlage von 3,00 Euro beinhaltet dabei 3 Probeschuss + 5 Wertungsschüsse. Der Nachkauf ist unbeschränkt und kostet nur 2,00 Euro.

Geänderte Teilnahmebedingungen beachten !!!

nen antreten.

Eine Mannschaft besteht aus den 4 besten Einzelschützen. Pro Mannschaft ist nur ein Sportschütze erlaubt. Auch Einzelstarter können antreten. Jugendliche von 14 bis 18 Jahre benötigen eine Einverständniserklärung, die von den Sorgebe-rechtigen unterschrieben sein muß oder ein Sorgeberechtigter ist selbst anwesend.

 

Die Schiesszeiten sind wie folgt:

 

Montag bis Freitag

19:00h - 22:00h

Samstag

14:00h -18:00h

nach Vereinbarung

 

Die Anmeldung kann per Telefon (06027-99243) bzw. über das Online-Formular erfolgen wobei Schiesstermin und Teilnehmeranzahl mitgeteilt wird.

 

Auswertungsmodus:

 

 1. - 3.Platz Beste Mannschaft (Ringwertung)

 

1.Platz Damen (Ringwertung)

 

1.Platz Herren (Ringwertung)

 

1. - 3.Platz Jugend (Ringwertung)

 

Bester Einzeltreffer 10er Damen (Teilerwertung)

 

Bester Einzeltreffer 10er Herren (Teilerwertung)

 

Die 2er Wochenkombiwertung (DSB-Wertung) 

 

Finalschiessen in den Mannschaftswertungen

(1.- 3. Platz)

 Finalschiessen am 11.05.2018 , ab 19:00h

 

Die Preisverleihung findet am Samstag den 12.05.2018

  um 11:00h im Schützenhaus

 

des KKSV 1930 Kleinostheim statt.

 

 

 

Countdown

Pokalschiessen 2018

03.04.2018 - 19:00 Uhr

Beginn des KKS-Pokalschiessen 2018

Noch



Countdown
abgelaufen


CountDown-Up Big

Terminkalender

loader
Ein JavaScript Fehler ist aufgetreten.

Belegte Termine

Apr
27

27.04.2018 19:00 - 22:00

Mai
4

04.05.2018 20:30 - 22:00



Contribute!
Books!
Shop!

Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.6 templates web hosting Valid XHTML and CSS.